Einfaches Rezept für gefüllte Zucchini in Bootsform.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für gefüllte Zucchini, aber hier präsentieren wir Ihnen ein schnelles Rezept mit vielen schönen und perfekt kombinierbaren Aromen.

Erforderliche Produkte:

Zucchini-Boote

5-6 Zucchini
400 gr Käse
200 ml saure Sahne
3 Eiern
Salz, Knoblauchpulver, getrockneter Dill (Tipps)

Die Zucchini mit einem Löffel in Scheiben schneiden und in einer gefetteten Pfanne anrichten. Den Käse in einer tiefen Schüssel zerkleinern und mit den Eiern und der Sahne mischen. Fügen Sie zwei Prisen Salz, Knoblauchpulver und getrockneten Dill hinzu. Rühren und füllen Sie die Zucchini, indem Sie die Mischung gleichmäßig verteilen. Geben Sie Wasser in die Pfanne, während sie den Boden bedeckt. Bei 200 Grad in einem vorgeheizten mittelgroßen Ofen backen, ohne mit Folie zu bedecken, bis die Mischung rot ist. Nach dem Abkühlen mit einem kleinen, mit einer Kartoffelschale geschnittenen Gurkenband garnieren. Befestigen Sie sie mit einem Zahnstocher oder einem halben Holzgrill wie abgebildet. Legen Sie ein dreieckiges Stück Flaggentomate darauf.

Wenn Sie den Rest zum Schnitzen von Zucchini verwenden möchten, können Sie Sauce und gefüllte Tomaten als Zusatz zubereiten. Mit einem Löffel 7-8 kleine Tomaten schnitzen. Die Zucchini mit etwas Butter rot anbraten. Gießen Sie die Tomaten aus und mischen Sie. Mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Oregano würzen. Rühren und auf den Herd stellen, bis sie dick sind.

Die Tomaten in eine eingefettete Pfanne geben und mit einer Mischung aus Quark, Schinkenwürfeln und Eiern füllen. Wenn Sie möchten, verwenden Sie eine andere Füllung. Im 200-Ofen backen.

Sie können Zucchiniboote nur mit Tomatensauce und die Tomaten separat servieren oder eine volle Tomate und einen Löffel saure Sahne zum Garnieren hinzufügen. Guten Appetit!