Hier einige Ideen für einen Weihnachtskuchen "Winter Tale".

Auch wenn Sie kein Süßwarenmeister sind, können Sie versuchen, mit den Ihnen bekannten und zur Verfügung stehenden Werkzeugen ein solches Meisterwerk zu schaffen. Sie brauchen mehr Geduld und Fantasie, aber das Ergebnis wird Sie sicherlich für zukünftige kulinarische Herausforderungen inspirieren. Und denken Sie daran, dass das Wichtigste ist, Spaß zu haben.

Du brauchst Kuchenabstriche, deine Lieblingscreme zum Aufkleben von Sümpfen, Keksteig, die die Figuren machen, Buttercreme zum Aufkleben von Figuren, Zuckerfondant, Eiweißglasur (Royal Icing), Gelee und Praline zur Dekoration.

Die Varianten für die Basis können Blots oder Teig Ihrer Wahl sein. Mit weißem Fondant bedecken. Nun müssen Sie die Figuren vorbereiten. Du wirst sie brauchen Keksteigdie nicht nach dem Brennen aufblasen. Sie können trainieren Kekshaus oder ähnlich beschrieben hier. Stellen Sie Weihnachtsbäume aus geklebten dreieckigen Keksen her, die vertikal übereinander oder in Form eines Sterns horizontal angeordnet sind. Für die anderen Formen können Sie Ausstechformen verwenden. Dekorieren Sie mit Royal Icing (Eiweißglasur), weißer Fondant, Kokosraspeln und verschiedene Leckereien.