Die vorgeschlagene Idee, eine Gartenbank aus Balken und Blöcken zu bauen, ist so einfach umzusetzen, dass sie für jeden erreichbar ist, der genug Lust und Inspiration hat. Alles was Sie brauchen sind ein paar Porenbetonblöcke und Balken oder Bretter. Eine gute Option ist die Verwendung der verbleibenden Bauteile. Auf diese Weise werden die Materialien maximal genutzt. Es ist wünschenswert, das Holz auf die gleiche geplante Länge zu schneiden und es zu imprägnieren und / oder zu lackieren. Die Blöcke hingegen können einfach in einer geeigneten Kombination angeordnet oder mit Mörtel verlötet werden. Im ersten Fall ist die Demontage und anschließende Installation der Bank viel einfacher. Das einzige, worauf Sie achten sollten, ist eine solide Basis und ein Level-Level. Für alles andere können Sie Ihrer kreativen Fantasie freien Lauf lassen - Komposition, Farben, Dekorationen, Arrangements usw.




Gartenbank aus Balken und Blöcken zum Selbermachen