Es gibt viele Möglichkeiten, Gartenbeete zu formen, insbesondere Gartenbeete mit unterschiedlicher Bodenzusammensetzung. Die Verwendung von Plastikflaschen erfordert jedoch kein Werkzeug. Kunststoffverpackungen sind ein unvermeidlicher Bestandteil des Alltags, aber die Wiederverwendung ist nicht beliebt und wird nicht empfohlen, weshalb sie weggeworfen werden. Diese Idee macht es möglich, Plastikflaschen im Garten zu recyceln. Mit Wasser, Sand oder Erde gefüllte Plastikflaschen erhalten eine Masse, die sie durch Eingraben in den Boden zu einer relativ stabilen Hülle für die Bildung von Beeten und Gartenbeeten macht. Sie können einfach gefüllt, durchgekaut und in den Boden eingegraben oder vorgefärbt und mit künstlerischem Flair komponiert werden. Die charakteristische Form des Bodens der meisten Flaschen ermöglicht es, sie weiter zu dekorieren und wie Blumen zu dekorieren. Die relativ geringe Größe jeder Flasche ermöglicht den Aufbau unterschiedlicher Formen. Hier sind einige Beispiele für die Implementierung: