Wir bringen Ihnen einige einzigartige Ideen für Ihre schönen Ostereier.

Die Decoupage-Technik bietet die Möglichkeit, Eier zu Ostern auf eine neue Art und Weise zu dekorieren. Als Material werden bekanntlich ein Pinsel, schöne Tücher und ein unschädlicher Klebstoff auf Wasserbasis * benötigt. Die oberste Schicht der Serviette wird verwendet. Reißen Sie den ausgewählten Gegenstand ab oder schneiden Sie ihn aus, bedecken Sie das Ei mit einer Schicht Klebstoff und befestigen Sie das Stück Serviette. Dann mit einer weiteren Schicht Kleber abdecken, um in die Serviette einzudringen und das Teil gut zu kleben. Sie können weiter kleben, bis es einen schönen fertigen Look erhält. Wenn Sie im Urlaub wirklich einzigartig sein möchten, fügen Sie verschiedene Dekorationen hinzu - zarte Elemente aus Spitze, die an Retro-Romantik und Chic erinnern, binden Sie ein dünnes Band oder Seil in die Mitte und platzieren Sie sie als Geschenk für die Gäste. Verwenden Sie alle Arten von Steinen und Kristallen als Akzent im Band oder in der Spitze. Für Glanz können Sie mehrere Stellen mit Brokatpulver und Leim abdecken. Machen Sie Nester aus Weidenzweigen und ordnen Sie die Eier darin an. Achten Sie darauf, mit frischen Frühlingsblumen zu dekorieren.

* Wir bieten Ihnen das einfachste Rezept für harmlosen Leim beim Decoupage auf gekochten Eiern zum Verzehr:

Sie trennen das Protein in ein rohes Ei und fügen einen Esslöffel Zucker hinzu und schlagen, aber nicht, bis es zu dick wird. Unter dem Schaum befindet sich noch etwas Flüssigkeit und dies ist Ihr Kleber. Mit einem Pinsel auf ein Stück Stoff auftragen. Sie warten, bis es getrocknet ist, und können dann eine weitere Glanzschicht auftragen. Das ist es!

Wenn Sie sich entscheiden, auf einer leeren Eierschale zu entkoppeln, können Sie einen 200-Kleber oder einen speziellen Decoupage-Kleber aus einem Malerbedarfsgeschäft verwenden.