In den Tagen um Ostern entzündet sich der Funke des kreativen, künstlerischen Geistes. Ob durch eine kulinarische Herausforderung in den Reihen von unbekanntes Ziegenrezept oder durch die leuchtenden Farben bemalter Eier strebt fast jeder nach einer einzigartigen Weihnachtsdekoration. Eine interessante und sehr schöne Idee ist es, die Ostereier mit Hilfe von farbigen Garnen oder Fasern zu dekorieren. Im Wesentlichen ähnelt die Technik den bereits beschriebenen Osternest и Sofa LampeIn diesem Fall ist die Basis eine leere Eierschale, die durch Wickeln mit Textilfasern beschichtet wird.


Ostereier mit Faden oder Garn verziert

Wählen Sie mehrfarbige Fäden aus und befestigen Sie den Anfang der Faser mit Hilfe eines Tropfen Klebers oder Silikons auf der Oberseite des Eies (auf einem der Löcher). Tragen Sie mit einem Pinsel eine Schicht Klebstoff auf das gesamte obere Drittel oder die Hälfte der Schale auf. Sie können wasserlöslichen (C200) oder Acetonkleber verwenden. Beginnen Sie mit dem Wickeln, Spirale für Spirale, und bedecken Sie die Oberfläche fest. Verwenden Sie für mehr Kunstfertigkeit mehr als einen Farbfaden, wobei jeder an der Stelle beginnt, an der der vorherige endet. Fixieren Sie die Start- und Endpunkte jeder Farbe mit Sekundenkleber. Wenn Sie die ganze Schale drehen, lassen Sie sie trocknen und fangen Sie an, die nächste zu dekorieren.