Die Herstellung eines Heckenbechers aus einer Plastikflasche ist eine großartige Möglichkeit, um mit handlichen Werkzeugen eine unterhaltsame künstlerische Dekoration zu schaffen. Das Erwachen zum Leben im Frühling der Igel, dieser schönen Säugetiere, und das Versinken in den Winterschlaf während der kalten Monate ist symbolisch mit der Entwicklung der meisten Pflanzen verbunden, die Sie in diesem Gefäß pflanzen können. Es kann auch für die ganzjährige Dekoration verwendet werden, indem mehrjährige Pflanzenarten ausgewählt werden. Unabhängig von der Wahl des Saatguts ist der Hauptteil jedoch ein Beispiel dafür, wie Schönheit durch Recycling recycelt werden kann. Alles, was Sie brauchen, ist eine Plastikflasche mit dem richtigen Volumen und den richtigen Dekorationsmaterialien. Dies kann Hanf oder anderes Seil, Zebra, Stoff oder Farbe sein, um den Kunststoff zu bedecken, sowie zusätzliches Material für die Details und möglicherweise Verstärkung.

Herstellungsverfahren:

Nachdem Sie die Plastikflasche für den Topf ausgewählt haben, müssen Sie einen Teil der Wand abschneiden, um den Bereich für die Pflanzen zu formen. Dieses Loch kann unterschiedlich groß sein und von der Wahl der Pflanzart abhängen. Wenn Sie die Idee als Gartendekoration verwenden möchten, sollten Sie auch am gegenüberliegenden Ende eine ausreichende Anzahl von Drainagelöchern bohren. Wenn Sie vorhaben, den "Igel" zu Hause mit Kakteen, Gras, Gewürzen oder anderen Pflanzen zu pflanzen, werden diese Löcher wahrscheinlich nicht benötigt. Sie sollten eine Beschichtung auf den Kunststoff auftragen. Am besten geeignet sind Schnur oder Sackleinen, aber Sie können auch mit Materialien Ihrer Wahl dekorieren, die geklebt, gerollt oder einfach nur gefärbt werden können. Sie sollten die Schnauze aus dem Flaschenverschluss und den Ösen formen. Hier können Sie viel Kreativität investieren, einschließlich der Verwendung weiterer Elemente und Dekorationen. Wenn Sie denken, dass Ihr "Igel" nicht stabil genug ist, sollten Sie in Betracht ziehen, ihn zu stärken. Das Kleben von dekorativen Beinen ist eine der Optionen. Wenn alles fertig ist, müssen Sie es nur noch mit Erde füllen, die Pflanzen pflanzen und ihren Platz auswählen. Wenn Sie Samen anstelle von vorgefertigten Pflanzen säen, müssen Sie die "Dornen" im Laufe der Zeit geduldig und sorgfältig formen.

Hier sind einige Ideen: